Le Malheur 2015

Atrium Amras, Innsbruck

11.09.2015 um 19:00 Uhr
Endet am 30.01.2016
www.atrium-amras.at



Teilnehmer


Die Künstlerin wechselt mit Vorliebe ihre Themen, Farben, Materialen, ihre Techniken und empfindet diese Vielfalt der Möglichkeiten als ein persönliches Abenteuer im Wiedergeben ihrer Ideen und Vorstellungen.


Mehr Informationen


Fasziniert von dem harten, kalten Werkstoff und der Ästhetik, versuche ich diese alte Verbindung in meinen autodidaktischen Arbeiten neu zu beleben.


Mehr Informationen


Bei den Bildern von Alfred Lengauer stehen Strukturen und das Spiel der Farben zwischen Licht und Schatten im Vordergrund. Der kreative Prozess besteht aus Inspiration, sich auf Neues einzulassen und das geistige Bild in Farben umzusetzen.


Mehr Informationen


Ich setze mich intensiv mit dem Thema "Oberflächen" auseinander und so erklären sich meine Arbeiten durch diese. Oberflächen entstehen durch das Wirken aus dem Inneren, aus dem Untergrund und aus dem Einwirken der äußeren Behandlung.


Mehr Informationen


Der Gedanke und der Wunsch meiner bildhauerischen Tätigkeit ist es Skulpturen aus 'gewachsenem Holz' zu erschaffen, ein gewachsenes Stück Holz mit all seinen Eigenheiten und Möglichkeiten zu bearbeiten.


Mehr Informationen